Seminare & Training


Seminarangebote

 

     
14.05.2019

Nur für
Mitglieder

 

Die Patientenaufnahme im Krankenhaus
- Behandlungsverträge, Wahlleistungs-vereinbarung und AVB

Tages-Seminar

 

Zielsetzung
Sie lernen kompakt und praxisbezogen, wie Sie die bei der Patientenaufnahme erforderlichen Verträge korrekt schließen und alle nötigen Hinweise erteilen.

 

Inhalt 

Themenschwerpunkte

  • Rechtliche Stellung der Patienten: GKV, PKV,
    PKV-Basistarif, Sozialhilfe, Asyl, Flüchtlingsproblematik,
    Asylbewerberleistungsgesetz, Nothelferanspruch
  • Behandlungsverträge, Behandlung ohne Vertrag
  • Haupt- und Nebenleistungspflichten
  • Wahlleistungsvereinbarung, wahlärztliche Leistungen,
    persönliche Leistungserbringung, Stellvertretung,
    Honorarärzte, medizinische Wahlleistungen
  • Informations-/Hinweispflichten u. a. bei
    selbstverschuldeten Krankheiten (z. B. Piercings)
  • Neue Auskunftsrechte der Patienten
  • Datenübermittlung im Rahmen der Behandlung
    inkl. Entlassmanagement
  • Allgemeine Vertragsbedingungen
  • Behandlungsvertrag bei ambulanten Leistungen
Zielgruppe Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von Krankenhäusern, insbesondere aus der Patientenverwaltung.

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 30 Personen beschränkt; die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des E-Mail-/ Post-/ Fax-Einganges berücksichtigt.


Referent Andreas Wagener
Rechtsanwalt, stv. Hauptgeschäftsführer, Geschäftsführer des Justiziariats, DKG

 

Termin

Beginn: 09.30 Uhr
Ende: ca. 16.00 Uhr

 

Ort

Ringhotel Birke
Martenshofweg 2 -8
24109 Kiel
Telefon: 0431 / 53 31 -0

 

Teilnahme-
gebühr
325,- EURO inkl. Unterlagen, Imbiss,
Tagungsgetränke

Anmeldung bitte bis zum 01. April 2019 unter:

http://www.kgsh.de/top7120.htm



(c) KGSH
 Feldstraße 75 - 24105 Kiel